Sommerschule

39. Internationale Focusing Sommerschule 2020

23. bis 30. Juli (Teil 1A und 1B)
und
31. Juli bis 4. August (Teil 2)

Humboldthaus Achberg
bei Lindau/Bodensee

-> gesamtes Programm als PDF

Teil I

Das Deutsche Focusing Institut (DFI) verantwortet und gestaltet im Jahr 2020 den ersten Teil der Sommerschule. Für die Seminare des ersten Teils (I A und I B) melden Sie sich bitte im DFI an (->Info und Anmeldung)
Die Seminare beginnen am Donnerstag, 23. Juli (Teil IA) und Sonntag, 26. Juli (Teil IB), jeweils 18 Uhr, mit dem Abendessen
und enden am letzten Tag jeweils um 13 Uhr.

Teil IA: 23.07. bis 25.07.2020

01 Meditation – Ursprünge der Wahrnehmung erkunden
Leitung: Ungan Nicole Baden Sensei

02 Inner-Leadership: Sich selbst führen – das eigene Leben gestalten
Leitung: Jan-Fredo Willms

03 Kunsttherapie mit Focusing: Berühren – Begreifen – Fühlen
Leitung: Arnika Rickert-Thies

Teil IB: 26.07. bis 30.07.2020

Am 28.07.2020 findet ein Abend mit Monika Timme-Hafner – Theateraufführung – statt.

04 Focusing pur: die hilfreiche innere Beziehung (Seminar Focusing I)
Leitung: Steffen Hieber

05 Meine Träume – Impulse von der anderen, unbekannten Seite
Leitung: Ulrike Boehm

06 Focusing mit dem Ganzen Körper: Embodiment der Person – Embodiment in Beziehung
Leitung: Astrid Schillings

07 Befreiung aus Strukturgebundenem Erleben durch Tiefenprozesse
Leitung: Klaus Renn, Assistentin: Heike Beer


Teil II

Die DAF-AKADEMIE verantwortet und gestaltet im Jahr 2020 den zweiten Teil der Sommerschule. Für die Seminare des zweiten Teils melden Sie sich bitte per Mail bei info@daf-focusing-akademie.com
oder über die Website www.daf-focusing-akademie.com an.
Die Seminare beginnen am Freitag, 31. Juli, 18 Uhr, mit dem Abendessen
und enden am Dienstag, 4. August 2020, 13 Uhr.

  1. SHAKIO: Sein mit dem Nichtgewussten
    Jüdische und christliche Mystiker als Quellen für Focusing mit Focusing und TAE entdecken
    Leitung: Prof. Dr. Donata Schoeller mit Rabbi Brenner und Dani Ganihar

  2. Tanz mit dem inneren Kind
    Musik, Bewegung und Focusing
    Leitung: Ulrike Boehm und Prof. Martina Sagmeister, Assistenz: Mag. Astrid Mayer

  3. Inner Family Systems (IFS) mit Focusing:
    Die Arbeit mit verletzten Teilen und ihren Beschützern
    Leitung: Michael Helmkamp

  4. Kontakt – ein lebendiger Tanz zwischen Nähe und Distanz
    Mit Focusing und kreativen Mitteln auf der Suche nach dem implizit Gewussten
    Leitung: Klaus Katscher